GS497797

Chinesischer Wacholder


Juniperus chinensis

Verwendungen

  • Als Kübelpflanze
  • Als Solitärpflanze
  • Im Steingarten
  • Als Formgehölz
  • Als Bodendecker
  • Als Ziergehölz
  • Im Heidegarten
  • In Parkanlagen


Wuchs

Dies ist eine langsam wachsende Pflanze.

Pflanzzeit

Einpflanzen: März - Oktober.


Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger Lage.

Frosthärte

Der Chinesische Wacholder weist eine gute Frosthärte auf.

Frosthart
Frosthart
Frosthart
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Wenig

Ähnliche Pflanzen

Folgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen dem Chinesischen Wacholder ähnlich sein: Juniperus horizontalis, Juniperus virginiana, Juniperus communis.

Pflege

Tipp: Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist.

Beschreibung

Sehr variable Art für die verschiedensten Verwendungsarten in Garten und Park.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Aufgaben

  • Kompost aufbringen: Im Zeitraum von November bis Dezember
  • Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Oktober.